Über uns

Hallo!

Wir sind Sin und El Lenis und manches Mal auch Sasha, oder andere Freunde und Bekannte.

Sin und El Lenis (die Gründer von OneShoter) haben sich 2005 auf der Seite Animexx kennen gelernt. Kurz nachdem sie beide sich kennengelernt haben, haben sie auch schon angefangen zusammen Geschichten, Bilder und anderes zu entwerfen und zusammen zu arbeiten.

Durch die Entscheidung Geschichten zuschreiben, haben sie sich immer besser verstanden. Mittlerweile vergeht kaum ein Tag, wo sie nicht zusammen etwas machen, gestallten oder Planen. Manches Mal merh, als andere Tage.

Sin und El (als Sinel Lenis) bestehen schon seit 2005. Damals haben sie ununterbrochen RPG gespielt, was sich irgendwann einmal in den Sand verlaufen hat.

Wegen einem ganz bestimmten YouTuber (Gronkh) und dem Satz: „Was damals cool war, ist es heute nicht mehr“ (Sinngemäß) haben sie sich am 28.06.2015 einfach noch mal gedacht: Challenge? Challenge accepted!

Seit diesem Moment spielen sie zusammen RPG und meistens sogar mehrere Postings täglich, mindestens morgens und abends aber eines. Dadurch haben sie schon mehr als 60.000 Postings geschafft und in fast jedem Postings gibt es mehrere Handlungsstränge, also quasi 90.000 Postings und interaktionen.

Aber auch andere Projekte, wie zum Beispiel MineCraft-Welten, WoW oder Geschichten (DBU, EdZ oder OneShots) haben sie immer wieder am Laufen.

Zu Zeichnen haben sie auch quasi vor 10 Jahren begonnen, leider haben sie eine laaaange Pause gemacht. In 2016 haben sie das Zeichnen wieder neu aufgenommen.

Und so zum Beispiel die 100-Bilder Herausforderung angenommen.

Sie machen so, zum Beispiel auch nur Dinge, die ihnen selber Spaß machen.

Momentan ganz groß dabei: Das RPG oder DBU!

Sie lieben zum Beispiel auch OneShotes, weswegen sie sich für den Namen „OneShoter“ entschlossen haben. Etwas – was eben „einmal“ ist, eine Geschichte, ein Bild, eine Karte. Ein Schuss.

Ebenfalls gehört zu der Konstelation Sasha, eine ganz liebe Person, welche gerne und häufig mit Sinel zusammen arbeitet und so „OneShoter“ komplementiert.

Ihre Arbeitsteilung variiert immer wieder, doch hauptsächlich kann man sagen, Sin ist für die Bilder zuständig und Elly für verschiedene Ideen und Geschichten. Sasha ist Springer – „Mädchen für Alles“ – wie es so schön heißt.

Das sind sie: On3Shot3r